Beiträge von Dr. Giggles

Return to House on Haunted Hill (2007)

„Ariel, die Schwester von Sara Wolfe, welche den Schrecken des „House of Haunted Hill“ überlebt hat, wird von dem Kleinganoven Desmond entführt und in das Schreckenshaus geschleppt, weil er sich dadurch die Errungenschaft des sagenumwobenen Geheimnisses des Hauses, die Statute des Baphomets, erhofft. Zur gleichen Zeit machen sich einige Freunde, zusammen mit ihrem College-Professor, ebenfalls auf, um das Haus zu ergründen. Doch der Geist des wahnsinnigen Dr. Vannacutts haust noch immer in dem Gemäuer und der blutige Kampf um Leben und Tod beginnt von neuem…“

Ja es gibt tatsächlich einen zweiten Teil. Habe ihn zwar weder in einer Videothek noch in Geschäften gesehen, aber er ist als deutsche Fassung schon seit längerer Zeit erhältlich. Der Gorefaktor ist viel viel höher als in Teil eins. Ich persönlich fand jedoch die Charaktere aus Teil eins besser in Szene gesetzt. Sympathie hegt man (wenn überhaupt) für das Pärchen im Haus. Jeffrey Combs (bekannt als Dr. Herbert West aus Re-Animator) spielt auch diesmal wieder Dr. Vannacutt.
Ich gebe dem Film 7 von 10….“Scary-Ghosts“ oder so :) Für mehr Punkte war der Gruselfaktor zu gering….

Meine Frau, die Spartaner und ich (2007)


Was kann man zu diesem Film sagen. Ein typischer Film im Stil von „Scary Movie“ eben. Wenn man mit Filmen dieser Art was anfangen konnte, wird man sicherlich auch diesem etwas abgewinnen können. Jedoch sind die Witze teilweise einfach nur schlecht. Würde nicht empfehlen, Geld für Kinokarten hinzulegen. Auf DVD kann man sich den schon mal aus der Videothek holen, für einen ruhigen Sonntag Nachmittag oder so. Immerhin großer Pluspunkt: Carmen Electra in einer Hauptrolle :)

Halloween (2007)

War für mich ein eines der besten Remakes, wenn auch kein typisches. Der Film zeigt viel von der Kindheit Michaels, in etwa die ersten 45 Minuten. Danach geht es dann in das eigentliche Remake des ersten Teils über. Wer dann eine kopierte Story erwartet liegt falsch, denn diese ist mit dem Original von 1978 eigentlich kaum noch zu vergleichen.
Es mangelt dem Film auch nicht an Leichen…wobei sich Goremässig schon etwas mehr hätte machen lassen. Immerhin ist davon trotzdem viel mehr zu sehen, als in den alten Halloween-Filmen.

Wer die anderen Rob Zombie Filme mochte, wird diesen mit Sicherheit auch gut finden. Aber auch für „Quereinsteiger“ gut geeignet :)

Halloween Trailer